Die Suche ergab 110 Treffer

von Joy
22. Apr 2021, 17:12
Forum: Allgemeine Epileptologie
Thema: Es geht langsam nicht mehr :-(
Antworten: 15
Zugriffe: 399

Re: Es geht langsam nicht mehr :-(

Ob neue oder alte Patientin ist egal. Schnapp dir das Telefon und ruf an. Verwehr dir nicht im vornherein selbst die Hilfe, die du dringend brauchst.

Gute Besserung!
von Joy
22. Apr 2021, 17:06
Forum: Allgemeine Epileptologie
Thema: Epilepsie und Impfung mit AstraZeneca
Antworten: 29
Zugriffe: 1218

Re: Epilepsie und Impfung mit AstraZeneca

https://www.evangelisches-krankenhaus-alsterdorf.de/fachbereiche/corona-virus-und-epilepsie/ Ich wurde mit BionTech geimpft. Bis auf einen grünen Fleck und ein paar garstige Auren hatte ich rein gar keine Nebenwirkungen. Also so gar nichts. Mir geht es prima.👍 Ich wünsche allen bei bester Gesundheit...
von Joy
14. Dez 2020, 13:57
Forum: Sonstiges
Thema: Corona - Impfen?
Antworten: 75
Zugriffe: 2530

Re: Corona - Impfen?

Joy hat geschrieben: 11. Dez 2020, 09:19
Die gute Nachricht ist, dass wir laut der internationalen Liga gegen Epilepsie keine Risikogruppe sind. Demnach kommen wir (sonst gesunden und halbwegs jungen) wohl eh erst später dran. Vorrang haben Risikogruppen, medizinisches Personal usw.
Wer genau lesen kann, ist klar im Vorteil!😉
von Joy
11. Dez 2020, 09:44
Forum: "neue" Antiepileptika
Thema: von Mona: mit Zonegran ein Zombie - eure Erfahrungen?
Antworten: 3
Zugriffe: 319

Re: von Mona: mit Zonegran ein Zombie - eure Erfahrungen?

Seit dem Zonegran bin ich ein Zombie, 18 Std Schlaf, Wortfindungsszörungen, Depressionen, Gleichgültigkeit, Vergesslichkeit, Einbildung etc. Deshalb möchte ich kein Zonegran mehr nehmen. Hi Mona, das kenne ich auch. Ab 300 mg wurde es fies. Mit 400 mg konnte ich nicht mehr klar denken und die klein...
von Joy
11. Dez 2020, 09:19
Forum: Sonstiges
Thema: Corona - Impfen?
Antworten: 75
Zugriffe: 2530

Re: Corona - Impfen?

Hallo ihr, also ich würde mich schon impfen lassen. ABER, erstmal lasse ich anderen gerne den Vortritt. Ich lasse mich jedes Jahr gegen Grippe impfen und auch was man sonst alle paar Jahre mal braucht. Nur, ich zweifle noch etwas, da ein richtig guter Impfstoff laut Virologen erstmal 5 Jahre geteste...
von Joy
11. Nov 2020, 10:54
Forum: Allgemeine Epileptologie
Thema: Empfehlung für Schlafmittel
Antworten: 12
Zugriffe: 583

Re: Empfehlung für Schlafmittel

Hi TJ, nimmst du das Lamotrigin abends? Ich hab es nach Absprache mit dem Arzt auf morgens verlegt, weil ich mit der Abenddosis auch über Jahre fast nicht mehr schlafen konnte. Von Schlafmitteln bin ich kein großer Freund. Wir nehmen doch schon genug Chemie zu uns. Sport treiben wäre eine Möglichkei...
von Joy
11. Nov 2020, 10:44
Forum: Allgemeine Epileptologie
Thema: Neue Anfallsform? :( Hilfe! :(
Antworten: 12
Zugriffe: 531

Re: Neue Anfallsform? :( Hilfe! :(

Wie können den Absencen keine Anfälle sein, wenn sie stetig unter Epilepsie aufzufinden sind? Mich irritirt eher daran, dass ich bei Absencen immer gehört habe, dass man sie, ähnlich wie beim Komplex fokalen und Grand Mal Anfall nicht mitbekommt. Nur weil man fokale Anfälle hat, heißt das noch lange...
von Joy
16. Okt 2020, 12:27
Forum: Allgemeine Epileptologie
Thema: Anfallstrigger "Gehirn"?
Antworten: 3
Zugriffe: 257

Re: Anfallstrigger "Gehirn"?

Hi Snowflake, wie schon erwähnt worden, können die Gerüche von einer Aura stammen. Dass deine Neuros dir keinen Anfallskalender empfohlen haben, wundert mich. Der ist ja schon wichtig, vorallem für die Selbstbeobachtung (wie oft kommt der Anfall, welche Anfallsarten, Auswirkungen, Auslöser...) Der A...
von Joy
16. Okt 2020, 12:05
Forum: Sonstiges
Thema: CORONA und eure Erfahrungen / Änderungen im Leben
Antworten: 153
Zugriffe: 8806

Re: CORONA und eure Erfahrungen / Änderungen im Leben

Ich melde mich auch mal wieder zu Wort (war ne Weile weg). Die Leute gehen mir langsam gehörig auf den Geist. Vorallem in der U-Bahn. Es wird ohne Maske telefoniert, einer hat sogar geraucht und getrunken, ständig setzt sich irgendeine Person neben einen, die Abstandsregel wird von wirklich fast jed...
von Joy
19. Jun 2020, 09:01
Forum: Sonstiges
Thema: CORONA und eure Erfahrungen / Änderungen im Leben
Antworten: 153
Zugriffe: 8806

Re: CORONA und eure Erfahrungen / Änderungen im Leben

Und selbst wenn man einen Termin hat, muss man noch mit langen Wartezeiten rechnen. Neulich hab ich mich mit einem Mann unterhalten, der saß schon 45 Min. vor der AOK - bzw. vor 45 Min war sein Termin. Oha, die AOK mal wieder! Keine Ahnung warum, aber ich höre immer nur Kritik über diese KK, nie et...

Zur erweiterten Suche