Die Suche ergab 332 Treffer

von aggi61
2. Mai 2024, 07:57
Forum: Informationen
Thema: ChatGPT schreibt Arztbriefe zehnmal schneller
Antworten: 2
Zugriffe: 60

Re: ChatGPT schreibt Arztbriefe zehnmal schneller

Meine Meinung: Ich persönlich würde einen Arztbrief als Patient nochmal durchlesen, bevor ich ihn weitergebe/-sende. Mir ist KI einfach nicht sicher, dass das so einfach wäre: Verlässt sich der Doc 100 % darauf und liest nicht mehr Korrektur? Da stimme ich dir zu. Ich hab schon Artikel gelesen, bei...
von aggi61
2. Mai 2024, 07:53
Forum: Informationen
Thema: Neue Debatte um Praxisgebühr und Eigenbeteiligung angestoßen
Antworten: 1
Zugriffe: 20

Re: Neue Debatte um Praxisgebühr und Eigenbeteiligung angestoßen

Ich hab keine Ahnung, wie die auf die "damalige Praxisgebühr von 10€ pro Praxisbesuch" gekommen sind. Soweit ich mich erinnere - und manchmal klappt das noch erstaunlich gut - waren das 10€ pro Quartal. Die Praxen haben sich über den zusätzlichen Aufwand beschwert, weil sie nicht die Kassi...
von aggi61
10. Apr 2024, 08:49
Forum: Allgemeine Epileptologie
Thema: Anfälle nicht vergessen - Tipps, Tricks, Technik,...?
Antworten: 5
Zugriffe: 165

Re: Anfälle nicht vergessen - Tipps, Tricks, Technik,...?

Bei Parkinsonpatienten hat man aber auch in bestimmten Fällen gute Erfahrungen mit dem "Hirnschrittmacher" gemacht.
von aggi61
23. Mär 2024, 08:02
Forum: Informationen
Thema: Lieferengpässe bei Arzneimitteln müssen auf die Agenda
Antworten: 5
Zugriffe: 146

Re: Lieferengpässe bei Arzneimitteln müssen auf die Agenda

Unser Personalproblem ist selbstgemacht. Auch in egal welchem Bereich. Gegen entsprechendes Gehalt findet man auch Leute, die es machen. Ja, dann würden vielleicht auch wieder unsere Pflegekräfte in den Einrichtungen arbeiten wollen. Aber man setzt ja lieber darauf, Pflegekräfte aus dem Ausland zu ...
von aggi61
22. Mär 2024, 09:17
Forum: Informationen
Thema: Lieferengpässe bei Arzneimitteln müssen auf die Agenda
Antworten: 5
Zugriffe: 146

Re: Lieferengpässe bei Arzneimitteln müssen auf die Agenda

Die medizinische Versorgung ist gut - eigentlich. Das Problem ist: - Die Abhängigkeit von Drittländern bezüglich der Medikamentenherstellung und einzelner Komponenten. - Die Kassen, die zu wenig zahlen für die Medikamente, so dass Hersteller lieber ins Ausland liefern. - Mangelndes Pflegepersonal / ...
von aggi61
10. Mär 2024, 08:19
Forum: Informationen
Thema: ePa soll vorerst ohne zentrale Funktionen kommen
Antworten: 2
Zugriffe: 66

Re: ePa soll vorerst ohne zentrale Funktionen kommen

Wie lange basteln die jetzt schon an dem Ding rum? Und es passt immer noch nicht :roll:
Ist ja nicht so, dass entsprechende Leute, die was von der Sache verstehen - wie CCC - oder Ähnliche - nicht rechtzeitig davor gewarnt hätten.
von aggi61
20. Feb 2024, 09:33
Forum: Corona
Thema: Leitlinie zur Therapie von COVID-19 aktualisiert
Antworten: 1
Zugriffe: 92

Re: Leitlinie zur Therapie von COVID-19 aktualisiert

Es wäre toll, wenn diese Leitlinie bei den normalen Hausärzten auch ankommen würde. Dazu empfiehlt die Leitlinie Nirmatrelvir/Ritonavir (Paxlovid) innerhalb der ersten fünf Tage nach Diagnose und Remdesivir innerhalb der ersten sieben Tage weiterhin in der Frühtherapie (siehe Abbildung). Zu den typi...
von aggi61
11. Jan 2024, 10:39
Forum: Begleitstörungen
Thema: Gedächtnistagebuch?
Antworten: 22
Zugriffe: 564

Re: Gedächtnistagebuch?

Ja, das mit den OPs ist ein Thema für sich. Jede OP hinterlässt ja Narben, die auch wieder Anfälle auslösen können. Selbst wenn das nicht der Fall wäre ist ja nicht gesagt, dass die OP die Anfälle total verhindert oder nur vermindert. Am Ende muss man selbst entscheiden oder auf die Experten vertrau...
von aggi61
10. Jan 2024, 08:55
Forum: Begleitstörungen
Thema: Gedächtnistagebuch?
Antworten: 22
Zugriffe: 564

Re: Gedächtnistagebuch?

Ja, manchmal sind die Nebenwirkungen schlimmer als alles andere.

Ich hoffe, dass es irgendwann auch für dich eine akzeptable Lösung gibt. Wurde schon mal an eine OP gedacht?
von aggi61
9. Jan 2024, 09:07
Forum: Begleitstörungen
Thema: Gedächtnistagebuch?
Antworten: 22
Zugriffe: 564

Re: Gedächtnistagebuch?

Bist du anfallsfrei?
Ja. Ich hatte mal zwischendurch das eine oder andere unsaubere EEG, hab da auch bemerkt, dass da was nicht OK ist. Konnte dann mit etwas Levetiracetam behoben werden.

Bin ja regelmäßig beim Neuro.

Zur erweiterten Suche