Corona - Impfen?

Impfunge gegen Corona (freiwillig), Ja oder Nein

Umfrage endete am 28. Dez 2020, 19:34

Ja
0
Keine Stimmen
Ja, ich will mich und andere schützen
6
50%
Ja, auch wenn ich weiss, dass es keinen 100%-Schutz ist
3
25%
Nein
1
8%
Nein, ich bin grundsätzlich gegen Impfungen
0
Keine Stimmen
Nein, habe Angst vor Nebenwirkungen
2
17%
Nein, ist mir allg. zu gefährlich
0
Keine Stimmen
Nein, nützt ja eh nichts
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 12
Benutzeravatar
Meditester
Beiträge: 294
Registriert: 27. Apr 2019, 12:11

Re: Corona - Impfen?

Beitrag von Meditester » 18. Jul 2021, 17:47

Hallo!
Am Donnerstag hatte ich die 2.Impfung.
Nebenwirkungen waren nicht so toll.
Da begannen schon einige Stunden später Probleme mit dem Weit sehen.
(Das kommt ja auch bei Diabetes vor wenn der BZ-Spiegel nicht stimmt.
Der stimmte jedoch.)

Zuhause begann dann der Muskelschmerz.
Arme und vor allem Beine waren betroffen.
Das Schlimmste waren aber die Kopfschmerzen.

So war der Freitag dann ein "Schlaftag" für mich.
Nun ist noch die Müdigkeit/ Abgeschlagenheit vorhanden,
aber das wird sicher auch bald weg gehen.

Also Blick nach vorne!
Meditester
Zitat Søren Kierkegaard:
"Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden"
Benutzeravatar
aggi61
Beiträge: 339
Registriert: 5. Mai 2019, 07:45

Re: Corona - Impfen?

Beitrag von aggi61 » 19. Jul 2021, 07:44

Puh, dann waren die bei dir doch um einiges heftiger als bei uns! Gut, dass du es einigermaßen überstanden hast!

Gute Besserung :)
LG aggi
Benutzeravatar
Igel
Beiträge: 71
Registriert: 18. Nov 2020, 13:49

Re: Corona - Impfen?

Beitrag von Igel » 19. Jul 2021, 13:27

Liebe Meditester, ich hatte ähnliche Nebenwirkungen, allerdings nach der ersten Impfung (war Astra). Die gehen aber vorbei, und in zwei Wochen bist du richtig gut geschützt. Alles Gute! 🤗
Epilepsie diagnostiziert im September 2019 nach Grand Mal. Kleinere Anfälle hatte ich schon viel länger, diese wurden jedoch immer als psychisch und stressbedingt abgetan.
Behandlung derzeit: Levetiracetam 1500 - 0 - 2000 - 0
Noch nicht anfallsfrei, aber seit Jan 2020 kein Grand Mal mehr
Benutzeravatar
Meditester
Beiträge: 294
Registriert: 27. Apr 2019, 12:11

Re: Corona - Impfen?

Beitrag von Meditester » 19. Jul 2021, 17:05

Das Schlimmste waren die Kopfschmerzen.
Nach einem GM waren sie nie so stark.

Aber hoffentlich nicht anstecken.
Mit dem Gedanken lässt sich positiv nach vorne sehen.
Der AKKU wird sich schon wieder aufladen, auch wenn es einige Tage dauert.

Meditester
Zitat Søren Kierkegaard:
"Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden"
Benutzeravatar
Amazoenchen
Moderator*in
Beiträge: 432
Registriert: 19. Apr 2019, 20:54

Re: Corona - Impfen?

Beitrag von Amazoenchen » 30. Jul 2021, 18:50

Na ja, richtig gut. Mit 60% bis 90% ist einiges besser als 0%.
Trotzdem: Abstand halten, Abstand halten, Abstand halten und auch Masken tragen, wo nötig.
Bei uns werden die Leute fahrlässig. So etwa: Die anderen sind ja geimpft.. Mich erwischt es nicht.... Ich lasse mir nichts mehr vorschreiben, ich will leben....

Man sehe nur den Andrang an die Discos und Bars in Zürich. "Ich habe jetzt 1 Jahr verzichten müssen. Ich will mein Leben zurück."
Schreibfehler sind mit Absicht und dienen nur zur Belustigung der Leser 8-)
Benutzeravatar
Meditester
Beiträge: 294
Registriert: 27. Apr 2019, 12:11

Re: Corona - Impfen?

Beitrag von Meditester » 2. Aug 2021, 17:15

Hallo!
Hier sind die Leute auch nicht mehr so achtsam.
Trotzdem gehe ich nur mit Maske in die Geschäfte.
Mir ist es zu unsicher wenn Touristen umher laufen.

Und da Kinder bisher keinen Schutz haben
würde ich ein schlechtes Gewissen haben.

Meditester
Zitat Søren Kierkegaard:
"Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden"
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Corona - FFP2 - Masken
    von Amazoenchen » » in Sonstiges
    23 Antworten
    989 Zugriffe
    Letzter Beitrag von TablettenJunky

Zurück zu „Sonstiges“