"Falsche" Fehlermeldung

Fehler, Hinweise und Wünsche zu dieser Seite bitte hier posten
Antworten
Kamasutra
Beiträge: 45
Registriert: 10. Aug 2023, 18:49
Antworten: 0

"Falsche" Fehlermeldung

Beitrag von Kamasutra » 5. Jan 2024, 19:16

Guguck ihr,

zumindest bei meinen 3 letzten Nachrichten (eventuell aber auch schon länger, ohne, dass ich es bewusst wahrnahm) bekam ich jedes Mal eine Fehlermeldung, von wegen die Webseite hätte meinen Beitrag nicht verarbeiten können. Was nicht stimmte, denn wenn ich die Seite neu aufrief, war mein Beitrag völlig normal zu lesen. Habt ihr das auch?

Mal schauen, ob das jetzt wieder passiert...
Kamasutra
Beiträge: 45
Registriert: 10. Aug 2023, 18:49
Antworten: 0

Re: "Falsche" Fehlermeldung

Beitrag von Kamasutra » 5. Jan 2024, 19:16

Nee, jetzt natürlich nicht... :-)
Kamasutra
Beiträge: 45
Registriert: 10. Aug 2023, 18:49
Antworten: 0

Re: "Falsche" Fehlermeldung

Beitrag von Kamasutra » 5. Jan 2024, 19:17

Äh, und beim Absenden des "Nee, jetzt natürlich nicht...." dann natürlich doch. :)

"Diese Seite funktioniert nicht
www.forum-epilepsie.de kann diese Anfrage momentan nicht verarbeiten.
HTTP ERROR 500"

Echt komisch.
Benutzeravatar
aggi61
Beiträge: 448
Registriert: 5. Mai 2019, 07:45
Antworten: 0

Re: "Falsche" Fehlermeldung

Beitrag von aggi61 » 6. Jan 2024, 10:29

Zumindest bei Antworten klappt das oft nicht, dass sie erscheinen, obwohl sie da sind.

Hab das auch schon gemeldet, dass, wenn man absendet denkt, die ist nicht abgesendet. Wenn man noch mal absendet erscheint die Antwort 2x.

Geht man aber auf zurück, dann ist die eigene Antwort bei den ungelesenen Beiträgen - das ist aber wohl das kleinere Problem ;)
LG aggi
Kamasutra
Beiträge: 45
Registriert: 10. Aug 2023, 18:49
Antworten: 0

Re: "Falsche" Fehlermeldung

Beitrag von Kamasutra » 6. Jan 2024, 21:03

Jo, genau so ist's bei mir auch. Also ein allgemeines Problem. Dann weiß ich Bescheid.
Benutzeravatar
Kolibri
Administrator*in
Beiträge: 578
Registriert: 16. Apr 2019, 23:56
Antworten: 0

Re: "Falsche" Fehlermeldung

Beitrag von Kolibri » 6. Jan 2024, 22:47

Ich hab auch zwischendurch das Problem. Ich hab das zwar den "Hausmeister Ich" schon gemeldet, aber das Forum macht er halt (irgendwann) nebenher.

Nachdem er sich gar nicht rührt, hat er beruflich Stress oder macht anfallsmäßig was durch.
LG, Kolibri
Benutzeravatar
aggi61
Beiträge: 448
Registriert: 5. Mai 2019, 07:45
Antworten: 0

Re: "Falsche" Fehlermeldung

Beitrag von aggi61 » 7. Jan 2024, 09:50

Irgendwann wird schon Zeit dafür sein. Ist ja jetzt kein allzu großes Problem :)
LG aggi
Kamasutra
Beiträge: 45
Registriert: 10. Aug 2023, 18:49
Antworten: 0

Re: "Falsche" Fehlermeldung

Beitrag von Kamasutra » 7. Jan 2024, 13:09

So lange es nur das ist und wir Bescheid wissen, passt es ja noch.
Antworten

Zurück zu „rund um diese Seite“