innovative Studie Teilnehmende gesucht

Antworten
Benutzeravatar
TablettenJunky
Moderator*in
Beiträge: 285
Registriert: 18. Apr 2019, 06:53

innovative Studie Teilnehmende gesucht

Beitrag von TablettenJunky » 30. Jun 2021, 19:02

In der Epileptologie Bonn wird in zusammen Arbeit mit dem Hörzentrum Oldenburg die Studie MOND durchgeführt.

Eine Art Hörgerät welches pausenlos ein EEG sein wird/ist und auch Anfälle aufzeichnet. So dann zu Zeiten in denen man sie evtl. nicht merkt, wie Nachts.
Es werden immer noch Teilnehmende gesucht.

https://www.ukbonn.org/epileptologie/aktuelles2/

Diese Studie wird auch BMG finanziert und unterstützt.
flyer_probandensuche_mond_tragekomfort_hoerzentrum.pdf
Es geht auch vor allem um den Tragekomfort.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Igel
Beiträge: 71
Registriert: 18. Nov 2020, 13:49

Re: innovative Studie Teilnehmende gesucht

Beitrag von Igel » 30. Jun 2021, 20:01

Klingt interessant! Leider steht da "Rückmeldung bis April 2021 erbeten". Ich frage trotzdem mal an.
Epilepsie diagnostiziert im September 2019 nach Grand Mal. Kleinere Anfälle hatte ich schon viel länger, diese wurden jedoch immer als psychisch und stressbedingt abgetan.
Behandlung derzeit: Levetiracetam 1500 - 0 - 2000 - 0
Noch nicht anfallsfrei, aber seit Jan 2020 kein Grand Mal mehr
Benutzeravatar
TablettenJunky
Moderator*in
Beiträge: 285
Registriert: 18. Apr 2019, 06:53

Re: innovative Studie Teilnehmende gesucht

Beitrag von TablettenJunky » 2. Jul 2021, 19:41

Also Studienteilnehmende werden noch gesucht laut Seite. Versuch es einfach, ich drück dir die Daumen.
Benutzeravatar
Igel
Beiträge: 71
Registriert: 18. Nov 2020, 13:49

Re: innovative Studie Teilnehmende gesucht

Beitrag von Igel » 6. Jul 2021, 12:01

Guten Tag Frau xxx,

vielen Dank für Ihr Interesse am MOND-Projekt und Ihrer Bereitschaft an der Studie teilzunehmen. Die Tragekomfort-Studie zu den Bauformen der Sensoren ist bereits abgeschlossen. Allerdings findet im Rahmen des MOND-Projekts eine weitere Befragung zur Gestaltung der MOND-App, mit welcher die Nutzer:innen des Systems ihre vom Sensor erfassten Daten einsehen können, statt. Dafür werden noch Teilnehmer:innen gesucht. Weitere Informationen finden Sie in der PDF im Anhang.

Wenn Sie Lust haben daran teilzunehmen, melden Sie sich gerne bei Jana-Sophie Effert (j.effert@kizmo.eu) von KIZMO GmbH.

Wir würden uns über Ihren Beitrag zur Entwicklung sehr freuen.

Liebe Grüße
Lisa-Christin Suck

Da man hier nichts hochladen kann, ist das mit der pdf leider schwierig...
Epilepsie diagnostiziert im September 2019 nach Grand Mal. Kleinere Anfälle hatte ich schon viel länger, diese wurden jedoch immer als psychisch und stressbedingt abgetan.
Behandlung derzeit: Levetiracetam 1500 - 0 - 2000 - 0
Noch nicht anfallsfrei, aber seit Jan 2020 kein Grand Mal mehr
Benutzeravatar
TablettenJunky
Moderator*in
Beiträge: 285
Registriert: 18. Apr 2019, 06:53

Re: innovative Studie Teilnehmende gesucht

Beitrag von TablettenJunky » 6. Jul 2021, 17:01

Woher weisst du das alles?
Benutzeravatar
Igel
Beiträge: 71
Registriert: 18. Nov 2020, 13:49

Re: innovative Studie Teilnehmende gesucht

Beitrag von Igel » 6. Jul 2021, 19:06

Das ist die Email, die ich heute erhalten habe nachdem ich letzte Woche angefragt hatte, ob noch Teilnehmer gesucht werden. Habe heute auch zurückgeschrieben, dass ich Interesse an der Umfrage habe.
Epilepsie diagnostiziert im September 2019 nach Grand Mal. Kleinere Anfälle hatte ich schon viel länger, diese wurden jedoch immer als psychisch und stressbedingt abgetan.
Behandlung derzeit: Levetiracetam 1500 - 0 - 2000 - 0
Noch nicht anfallsfrei, aber seit Jan 2020 kein Grand Mal mehr
Benutzeravatar
TablettenJunky
Moderator*in
Beiträge: 285
Registriert: 18. Apr 2019, 06:53

Re: innovative Studie Teilnehmende gesucht

Beitrag von TablettenJunky » 9. Jul 2021, 16:33

Aso, ja dann ist das auf der Internetseite blöd beschrieben. Ich lese das so, das immer noch gesucht wird.
Antworten

Zurück zu „Sonstiges“