Spezielle Frage POSWY Wellen oder doch Sharp waves?

Antworten
snowflake
Beiträge: 63
Registriert: 19. Jul 2020, 16:46

Spezielle Frage POSWY Wellen oder doch Sharp waves?

Beitrag von snowflake » 15. Apr 2021, 14:22

Hallo zusammen,

Ich bin ja nun wieder zuhause aus der Klinik. Die EEGs die geschrieben wurden waren ja negativ. Wobei ich während eines EEG mein typisches "Abwesenheitsgefühl mehrmals hatte". Dieses GEfühl wo man sagte es seien frontotemporale sharp waves und spikes zu sehen.
Da man aber sagte da sei nichts zu sehen dachte ich mir okay.
Nun steht jedoch im Bericht etwas von POSWY Wellen im EEG. ich habe nachgeschaut was das ist und gelesen das diese bei Kleinkindern gerne mal vorkommen und sharp waves ähneln.

Nun bin ich aber kein Kleinkind mehr... kann es sein das es doch (wiedermal) sharp waves waren? Denn bis dato sprach nie jemand von POSWY Wellen in den Neuropraxen...

Zumal ich nun noch andere "Anfälle" hinzubekommen habe (mit automatismen, starren, Herzschlagänderung, desorientierung etc) welche ich nächsten Monat beim Neuro abklären werde.

Hat jemand von euch mal was von diesen POSWY Wellen gehört?

Viele Grüße
Benutzeravatar
Amazoenchen
Moderator*in
Beiträge: 381
Registriert: 19. Apr 2019, 20:54

Re: Spezielle Frage POSWY Wellen oder doch Sharp waves?

Beitrag von Amazoenchen » 15. Apr 2021, 14:34

Möglich ist alles. EEG ist eine hochkomplexe Sache. Kommt auch drauf an, wer das Zeug interpretiert und ob der auch überhaupt das richtig macht. - Für einen Laien: Absolut unmöglich. ==> Epileptologin fragen.
Schreibfehler sind mit Absicht und dienen nur zur Belustigung der Leser 8-)
snowflake
Beiträge: 63
Registriert: 19. Jul 2020, 16:46

Re: Spezielle Frage POSWY Wellen oder doch Sharp waves?

Beitrag von snowflake » 15. Apr 2021, 18:20

Amazönchen, danke für deine Antwort. Ich war ja wie gesagt bei zwei verschiedenen Neuros (der eine sah zum ersten mal die Potentiale als Sharp waves). Dieser zog dann aber um und sein Nachfolger kam in die Praxis. Dieser machte zwei EEGs an verschiedenen Terminen, beide waren bestückt mit sharp waves und sogar spikes.

Und jetzt "sollen" es aufeinmal diese POSWY Wellen sein? Die POSWY Wellen diagnostizierte ein Assistenzarzt in der Reha. Die Sharp waves etc damals zwei Neuros.

Nun bin ich auf "die dritte Meinung" gespannt- einer guten erfahrenen Neurologin (sie hat gute BEwertungen im Netz, ich muss da hin da mein aktueller Neuro- wiedermal- aufgehört hat.
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Frage zu Aura
    von snowflake » » in Allgemeine Epileptologie
    3 Antworten
    58 Zugriffe
    Letzter Beitrag von snowflake

Zurück zu „Allgemeine Epileptologie“