Post und Long COVID: Weniger Krankschreibungen, lange Fehlzeiten

Antworten
Benutzeravatar
Kolibri
Administrator*in
Beiträge: 561
Registriert: 16. Apr 2019, 23:56
Antworten: 0

Post und Long COVID: Weniger Krankschreibungen, lange Fehlzeiten

Beitrag von Kolibri » 10. Mär 2024, 00:35

AB, 28. Februar 2024

Post und Long COVID: Weniger Krankschreibungen, lange Fehlzeiten

Im vergangenen Jahr haben sich deutlich weniger Menschen in Deutschland nach einer akuten CO­VID-19-Infektion wegen Post oder Long COVID oder wegen eines chronischen Erschöpfungssyndroms (CFS) krankgemeldet. Die Betroffenen hatten aber weiterhin sehr lange Fehlzeiten. Das zeigt eine aktuelle Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO).

Der Auswertung zufolge wurden zwischen März 2020 und Dezember 2023 36,5 Prozent der durchgehend er­werbstätigen AOK-Versicherten mindestens einmal aufgrund einer akuten COVID-19-Erkrankung arbeitsunfä­hig geschrieben. 1,8 Prozent (n = 126.154) aller AOK-versicherten Beschäftigten erhielten mindestens eine Krankschreibung wegen Long COVID, Post COVID oder wegen eines CFS.

https://170770.seu1.cleverreach.com/c/4 ... 4367da2ba9
LG, Kolibri
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Spannende Studien zu Long-COVID
    von Kolibri » » in Corona
    0 Antworten
    46 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kolibri
  • Bald Bluttest für Long-COVID?
    von Kolibri » » in Corona
    4 Antworten
    174 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kolibri
  • Long COVID: Neue MRT-Technik zeigt Schäden im Gehirn
    von Kolibri » » in Corona
    4 Antworten
    114 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kolibri
  • Leitlinie zur Therapie von COVID-19 aktualisiert
    von Kolibri » » in Corona
    1 Antworten
    66 Zugriffe
    Letzter Beitrag von aggi61

Zurück zu „Corona“