Elektrische Stimulation des Vagusnervs könnte bei...

Antworten
Benutzeravatar
Kolibri
Administrator*in
Beiträge: 556
Registriert: 16. Apr 2019, 23:56
Antworten: 0

Elektrische Stimulation des Vagusnervs könnte bei...

Beitrag von Kolibri » 8. Dez 2023, 19:50

Vllt. interessant, wer Epilepsie und Rheuma hat. :)

4. September 2023

Neue Therapieoption bei Rheuma: Elektrische Stimulation des Vagusnervs könnte bei entzündeten Gelenken helfen

Die elektrische Stimulation des Nervus vagus könnte sich künftig neben der Therapie mit Biologika als eine weitere wichtige Behandlungsoption für Patienten mit rheumatoider Arthritis (RA) etablieren. Das sagte Prof. Dr. Christoph Baerwald, Kongresspräsident der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) und emeritierter Leiter der Abteilung Rheumatologie am Universitätsklinikum Leipzig auf einer Pressekonferenz anlässlich des Deutschen Rheumatologiekongresses in Leipzig [1].

Das Verfahren, das unter anderem bereits erfolgreich bei schwerer Epilepsie und Depressionen eingesetzt werde, eigne sich besonders für RA-Patienten, bei denen die Antikörpertherapie nicht gut anschlage oder zu viele Nebenwirkungen hervorrufe, ergänzte Baerwald. Zudem könne es womöglich dabei helfen, die Dosis der benötigten Medikamente zu reduzieren.
LG, Kolibri
Antworten

Zurück zu „Informationen“