Intravenöse Immunglobuline mögliche Behandlungsoption bei Autoimmun­encephalitis

Antworten
Benutzeravatar
Kolibri
Administrator*in
Beiträge: 556
Registriert: 16. Apr 2019, 23:56
Antworten: 0

Intravenöse Immunglobuline mögliche Behandlungsoption bei Autoimmun­encephalitis

Beitrag von Kolibri » 8. Dez 2023, 19:13

Intravenöse Immunglobuline mögliche Behandlungsoption bei Autoimmun­encephalitis

Eine autoimmun vermittelte Enzephalitis kann sich durch Wesensveränderungen, aggressive Durchbrüche, paranoide Tendenzen aber auch durch epileptische Anfälle und autonome Dysregulation sowie eine zentrale Hypoventilation zeigen. Für die Akutbehandlung werden Steroide oder eine Plasmaaustauschbehandlung empfohlen – und IVIG als zusätzliche Behandlungsoption.

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/ ... ec55ede2f0
LG, Kolibri
Antworten

Zurück zu „Informationen“