Untersuchung des Einflusses klimatischer Faktoren auf die Provokation epileptischer Anfälle

Antworten
Benutzeravatar
Amazoenchen
Moderator*in
Beiträge: 504
Registriert: 19. Apr 2019, 20:54

Untersuchung des Einflusses klimatischer Faktoren auf die Provokation epileptischer Anfälle

Beitrag von Amazoenchen » 4. Dez 2021, 09:59

Aus dem Deutschen Ärzteblatt

Die Analyse möglicher Auslösefaktoren epileptischer Anfälle hat hohe klinische Relevanz, da durch die Vermeidung solcher Faktoren epileptische Anfälle vermieden werden könnten. Mögliche Trigger bei speziellen Epilepsiesyndromen sind zum Beispiel psychischer Stress, Schlafentzug, sensorische Stimulation, vergessene Medikamenteneinnahme, Alkoholentzug oder Hyperventilation.

Ziel dieser Studie ist, den Einfluss des Wetters auf die Anfallshäufigkeit zu untersuchen, zumal dies auch angesichts des Klimawandels von Belang ist.


Weiter geht's hier:

https://www.aerzteblatt.de/archiv/22226 ... r-Anfaelle
Schreibfehler sind mit Absicht und dienen nur zur Belustigung der Leser 8-)
Antworten

Zurück zu „Informationen“