Viele neue Regeln in 2023

Antworten
Benutzeravatar
Kolibri
Administrator*in
Beiträge: 473
Registriert: 16. Apr 2019, 23:56

Viele neue Regeln in 2023

Beitrag von Kolibri » 24. Jan 2023, 20:40

Medscape, 24. Januar 2023

Viele neue Regeln in 2023 – wichtige Änderungen im Gesundheitswesen für Praxen und Kliniken

Auch 2023 erwarten Ärztinnen und Ärzte in Praxis und Klinik einige Neuregelungen im Gesundheitswesen. Erfahren Sie hier, welche Änderungen für Praxen und Kliniken relevant werden, bei welchem Eingriff Versicherte nun auch Anspruch auf eine Zweitmeinung haben sowie Updates beim Notfallvertretungsrecht und der Verordnung.
  • eAU: Seit Januar für alle Arbeitgeber Pflicht
  • Neues zur elektronischen Patientenakte
  • TI-Pauschale
  • Orientierungswert um 2% gestiegen
  • Terminvermittlung: Praxen erhalten höhere Zuschläge*
  • Neue GOP für Labornachweis des Affenpocken-Erregers
  • Ambulantes Operieren: Neue Eingriffe und höhere Vergütung
  • Neue ambulante Therapie bei Knorpelschäden am Knie
  • Neue Gebührenordnungsposition für gynäkologische Zytologie
  • COVID-19-Impfpflicht für Gesundheitspersonal entfällt
  • COVID-19-Impfung erst ab 8. April 2023 in der Regelversorgung
  • COVI-19-Präexpositionsprophylaxe: Beratung wird vergütet
  • Telefon-AU bis Ende März 2023 möglich*
  • Zweitmeinung jetzt auch bei Entfernung der Gallenblase
  • Höhere Mindestmengen für komplexe Operationen
  • Mehr Pflegepersonal in Urologie, Rheumatologie und HNO
  • Weniger Dokumentation in der Psychiatrie
  • Mehr Orientierung zu Mindestmengen-Regelungen in Krankenhäusern
  • Notfallvertretung neu geregelt*
  • Richtlinie zur außerklinischen Intensivpflege
  • Verordnung von Rehabilitationssport und Funktionstraining
  • Diagnoselisten für Heilmittel angepasst
  • Kassen bezahlen Krankenfahrten auch zu Früherkennungsuntersuchungen*
___
* Ich denk, das ist auch für den Patienten gut zu wissen

https://click.mail.medscape.com/?qs=839 ... 6de566753c
LG, Kolibri
Benutzeravatar
aggi61
Beiträge: 406
Registriert: 5. Mai 2019, 07:45

Re: Viele neue Regeln in 2023

Beitrag von aggi61 » 25. Jan 2023, 08:15

eAU: Seit Januar für alle Arbeitgeber Pflicht
Gilt jedoch nicht für die Empfänger von Bürgergeld und Alg I! Die müssen sich weiterhin eine Papier-AU holen und abgeben.
LG aggi
Benutzeravatar
Kolibri
Administrator*in
Beiträge: 473
Registriert: 16. Apr 2019, 23:56

Re: Viele neue Regeln in 2023

Beitrag von Kolibri » 26. Jan 2023, 06:23

.
Ah, OK. Danke.
Terminvermittlung: Praxen erhalten höhere Zuschläge
Als ich das las, dachte ich mir, meinen HA zu fragen, ob er nicht 15 € verdienen möchte u mir einen Termin bei Dr. XY ausmacht. :D
LG, Kolibri
Antworten

Zurück zu „Informationen“