Frisium nicht lieferbar ...

Wer etwas darüber erfährt, egal um welches AE, bitte hier eintragen.
Antworten
Benutzeravatar
Kolibri
Administrator*in
Beiträge: 561
Registriert: 16. Apr 2019, 23:56
Antworten: 0

Frisium nicht lieferbar ...

Beitrag von Kolibri » 10. Feb 2023, 15:23

...
Im Landkreis Weilheim-Schongau.
LG, Kolibri
Benutzeravatar
Kolibri
Administrator*in
Beiträge: 561
Registriert: 16. Apr 2019, 23:56
Antworten: 0

Re: Frisium nicht lieferbar ...

Beitrag von Kolibri » 10. Feb 2023, 15:38

Hier könnte man es bestellen, wenn man es nicht Grad Morgen braucht: https://www.medizinfuchs.de/?params%5Bs ... h_cat%5D=1

Da es keine retard/forte-Tabletten sind, lassen sie sich durch die Bruchrille gut halbieren. Ist noch weniger nötig, lassen sie sich trotzdem gut Vierteln, ideal mit Tablettenteiler.

Als schon mal Frisium nicht lieferbar war, könnte ich es wie folgt austauschen:

10 mg Clobazam = 1 mg Lorazepam
5 mg Clobazam = 0,5 mg Lorazepam

Also bei mir hatte es geklappt. Vllt ist das eine Hilfe für jemanden.
LG, Kolibri
Benutzeravatar
Amazoenchen
Moderator*in
Beiträge: 615
Registriert: 19. Apr 2019, 20:54
Antworten: 0

Re: Frisium nicht lieferbar ...

Beitrag von Amazoenchen » 10. Feb 2023, 20:32

"gut vierteln". -
2 Tablettenteiler taugen gar nichts, die Dinger zu vierteln. Halbieren passt. - Gott sei Dank hat der jetzige Apo einen brauchbaren Teiler, bei dem man sauber - ohne zu bröseln, vierteln kann.

Rivotril sollte doch Clobazam auch ersetzen können? - Mein Doc hat mir 1 mg Clonazepam (Rivotril) anstatt 10 mg Clobazam (Frisium) verschrieben. Hat zwar nicht geklappt, kann aber ganz andere Gründe haben.
Schreibfehler sind mit Absicht und dienen nur zur Belustigung der Leser 8-)
Benutzeravatar
Kolibri
Administrator*in
Beiträge: 561
Registriert: 16. Apr 2019, 23:56
Antworten: 0

Re: Frisium nicht lieferbar ...

Beitrag von Kolibri » 11. Feb 2023, 01:10

Aha, gut zu wissen. :) Ich hatte damals Lorazepam wg. Depri im Haus, vllt. deswegen.

In der HA-Praxis hab ich die am Telefon u die Ärztin, die derzeit alles unterschreibst, völlig durch den Wind gebracht. Hatten ja keine Ahnung von Benzos u welche man evtl austauschen kann. :lol:

Im März hab ich nen Termin beim Neuro u werd ihn bitten, das in den Arztbrief mit reinzuschreiben damit niemand durchdreht. 😄

Die Apo war damit auch überfordert, während unser ehemaliger Apo das für völlig logisch war. Da sieht man die Leidenschaft zum Job. :D Den hab ich nach unserem Umzug u Apo-Wechsel angerufen, dass ich einen Rat von einem gescheiten Apo brauch. Stotterte etwas u bedankte sich - irgendwie süß. :D
LG, Kolibri
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Frisium als Dauermedikation
    von Kamasutra » » in Pharmakotherapie
    8 Antworten
    111 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amazoenchen

Zurück zu „Lieferengpässe“