Kein Frisium

Schluffi
Beiträge: 56
Registriert: 7. Mai 2019, 15:13

Re: Kein Frisium

Beitrag von Schluffi » 5. Sep 2019, 12:58

Berechtigte Frage,warum keiner auf diesen "Zug" aufspringt da doch Geld damit zu verdienen ist!
Gesetzliche?
Problem ist erst mal gelöst und am 10 wird das Keppra geholt,welches schon in der Apo wartet und gleichzeitig noch mal ne Packung Frisium!
Somit dann erst mal 3 Monate Ruhe im Schädel ( -;
Schluffi
Beiträge: 56
Registriert: 7. Mai 2019, 15:13

Re: Kein Frisium

Beitrag von Schluffi » 21. Jan 2020, 11:45

Grüße
Wie der Schluffi soeben in der Apotheke erfahren hat, gibt's nun wieder ein Problem bei SANOFI welche wohl nicht liefern können.
Gelbe Liste ist nichts zu finden,
Benutzeravatar
Meditester
Beiträge: 208
Registriert: 27. Apr 2019, 12:11

Re: Kein Frisium

Beitrag von Meditester » 21. Jan 2020, 19:52

Zum Thema der Wartezeit auf Medikamente war erst vor kurzem eine Sendung im TV.
Da wurde gesagt das aufgrund der Produktion im Ausland und der weiten Transportwege Lieferengpässe vorhanden sind.
Dieses gelte auch für lebenswichtige Medikamente, welche viele Patienten täglich benötigen.
Also ist es wohl neuerdings lebenswichtig stets eine Reserve zu haben???
Wie bei Epilepsie, so gibt es doch viele Krankheiten, welche ohne Medi schwerwiegende Folgen haben.

Satirisch könnte man nun fragen ob man bei ebay suchen soll oder eine Handlungsplattform für Patienten schaffen soll?
Oft werden ja Medi probiert und bei Misserfolg liegt dann vielleicht noch eine volle Packung nutzlos herum.

Meditester
Benutzeravatar
aggi61
Beiträge: 220
Registriert: 5. Mai 2019, 07:45

Re: Kein Frisium

Beitrag von aggi61 » 22. Jan 2020, 07:59

Da wurde gesagt das aufgrund der Produktion im Ausland und der weiten Transportwege Lieferengpässe vorhanden sind.
Nicht nur die Produktion im Ausland ist ein Grund. Ein weiterer Grund ist, dass in Deutschland für die Medis so wenig gezahlt wird, dass die Hersteller - wenn sie schon (aus welchen Gründen auch immer) - wenig produzieren können, dann lieber ins besser zahlende Ausland liefern.

DA gibt es dann das Medi - die können es dann ja nach DE verkaufen, falls sie es nicht selber brauchen sollten :roll:
LG aggi
Schluffi
Beiträge: 56
Registriert: 7. Mai 2019, 15:13

Re: Kein Frisium

Beitrag von Schluffi » 22. Jan 2020, 08:33

Lachen?
@Meditester
Bei eBay ist der Schluffi"Stammkunde"und somit ne Alternative 😁
Mal schauen wie's in den kommenden Tagen ausschaut und überhitzen kann das Hirn Dank der Temperaturen auch nicht 😁
Schluffi
Beiträge: 56
Registriert: 7. Mai 2019, 15:13

Re: Kein Frisium

Beitrag von Schluffi » 22. Jan 2020, 18:15

Der Schluffi hat seine Packung und ist wieder"zufrieden"und die 2 ist auch schon bestellt!
Benutzeravatar
Kolibri
Administrator*in
Beiträge: 361
Registriert: 16. Apr 2019, 23:56

Re: Kein Frisium

Beitrag von Kolibri » 24. Mai 2020, 02:05

In ebay?
LG, Kolibri
Schluffi
Beiträge: 56
Registriert: 7. Mai 2019, 15:13

Re: Kein Frisium

Beitrag von Schluffi » 25. Mai 2020, 17:25

Lachen?
Ist ja auch schon lange her!
Und nun geht's weiter mit 😷
Antworten

Zurück zu „Benzodiazepine“