Coronavirus Impfung

Benutzeravatar
Amazoenchen
Moderator*in
Beiträge: 469
Registriert: 19. Apr 2019, 20:54

Re: Coronavirus Impfung

Beitrag von Amazoenchen » 23. Mär 2021, 17:11

Dass fast alle Länder eine Stopp bei AZ gemacht haben, darf man Italien verdanken. Die haben das einfach gemacht und haben sich Step by Step dazugesellt, bis am Schluss es (fast) alle gemacht hatten. - Deutschland war in einem Gruppenzwang. Die haben es nicht unbedingt freiwillig getan. - Trotzdem, es ist gut, dass es untersucht wurde.
Schreibfehler sind mit Absicht und dienen nur zur Belustigung der Leser 8-)
serina
Beiträge: 56
Registriert: 6. Mai 2019, 20:12

Re: Coronavirus Impfung

Beitrag von serina » 23. Mär 2021, 18:47

Ich bin in Kategorie 2 und freue mich, wenn ich endlich dran bin und mir ist es egal, welche Impfung ich bekomme. Hauptsache Schutz. Schutz für alle ;)
Benutzeravatar
aggi61
Beiträge: 364
Registriert: 5. Mai 2019, 07:45

Re: Coronavirus Impfung

Beitrag von aggi61 » 24. Mär 2021, 08:00

Ich bin in Kategorie 2 und freue mich, wenn ich endlich dran bin und mir ist es egal, welche Impfung ich bekomme.
Mein Mann und ich sind auch Prio 2. Den Code für die Warteliste haben wir schon und auch die Bestätigung des Hausarztes, dass es zutreffend ist, dass wir zur Prio 2 gehören. Ordnung muss schließlich sein ;)

Da wir beide um die 60 sind ist es uns auch egal, welchen Impfstoff wir bekommen. Wird schon gut gehen :lol:
LG aggi
Benutzeravatar
MarTab
Beiträge: 27
Registriert: 10. Mai 2021, 14:52

Re: Coronavirus Impfung

Beitrag von MarTab » 10. Mai 2021, 18:23

Hallo Spike,
ich habe zwar keinen Termin über den Arbeitgeber bekommen, sondern gelte wegen der Epi als vorerkrankt und in habe einen Termin bekommen. Im Impfzentrum
An Pfingstmontag der 1. und am 05.07. die 2. Impfung.

LG
Manchmal ist es besser mit einer Krankheit zu leben, als gegen sie zu kämpfen, und zu verlieren.
Benutzeravatar
Amazoenchen
Moderator*in
Beiträge: 469
Registriert: 19. Apr 2019, 20:54

Re: Coronavirus Impfung

Beitrag von Amazoenchen » 13. Mai 2021, 18:03

Toll, ich warte seit 28.01.2021 auf nen Termin. Kriege regelmässig ne SMS, dass die Registrierung noch aktuell sei....
Schreibfehler sind mit Absicht und dienen nur zur Belustigung der Leser 8-)
Benutzeravatar
TablettenJunky
Moderator*in
Beiträge: 295
Registriert: 18. Apr 2019, 06:53

Re: Coronavirus Impfung

Beitrag von TablettenJunky » 13. Mai 2021, 19:48

Ich habe meine Erstimpfung vor etwa 2 Wochen bekommen mit MODERNA. Es war einen schnelle Geschichte wenn das ganze Drumherum sich wegdenkt. Aber hier in Köln in der Messe ist das echt klasse was alles an Vorschriften angeht super organisiert. Soldaten dort um Menschen zu helfen die vielleicht auch alleine kommen und älter sind.
Es gibt die Möglicheit sich über ein Video über die Impfung und den Impfstoff aufklären zulassen.
Selbstverständlich kann man sich auch von einer Ärztin / Arzt aufklären lassen oder einfach durch zur Impfung.
Sanitätsstationen sind eingerichtet und Sanitäter haben das im Auge.
Man wird von einem Arzt geimpft, was die schnellste Sache des ganzen ist.
Danach habe ich noch etwa 10 Minuten dort gesessen um eine Nw zu vermeiden und es waren ja Ärzte und Sanitäter vor Ort.
Ich hatte nicht einen einzige NW obwohl ich am Tag der Impfung gegen Abend schnell sehr müde wurde.

Sonst alles bestens und am 11.06 meine 2te Impfung. ;)
Benutzeravatar
aggi61
Beiträge: 364
Registriert: 5. Mai 2019, 07:45

Re: Coronavirus Impfung

Beitrag von aggi61 » 14. Mai 2021, 08:06

In Niedersachsen werden zur Zeit die Erstimpfungen ausgesetzt, da zu wenig Impfstoff da ist - zumindest für die, die mRNA - Impfstoffe bekommen sollen.

Die vorhandenen Impfstoffe müssen für die Menschen bereitgehalten werden, die die Zweitimpfungen bekommen sollen.
LG aggi
Benutzeravatar
TablettenJunky
Moderator*in
Beiträge: 295
Registriert: 18. Apr 2019, 06:53

Re: Coronavirus Impfung

Beitrag von TablettenJunky » 14. Mai 2021, 14:25

Spike hat geschrieben: 15. Feb 2021, 11:13 Ich habe vor kurzem erfahren, dass in Planung sei, die erste Impfung mit zB Astra-Zeneca, die zweite Impfung mit Biontech-Pfizer (oder umgekehrt) zu machen und war gelinde gesagt entsetzt.
Mittlerweile habe ich mich informiert und dieses Verfahren ist in der Tiermedizin schon lange üblich und man hat sehr gute Erfahrungen mit einer breiten, belastbaren Impfantwort.

Naja, wir werden sehen. Ich finde die Zeiten sind sehr unübersichtlicher und wenig verlässlich. Jeden Tag neue Informationen und neue Erkenntnisse - nicht immer auf dem Boden der Wissenschaft (das sich da was tut ist ja klar)

Und auch als Geimpfter kann und darf man mit den Hygieneregeln nicht schlampen - es ist einfach zu wenig bekannt.

Bleibt gesund und passt auf euch auf 🤗

Liebe Grüße, Spike
Hallo Spike,

die Chinesen hatten die Idee doch schon vor uns :lol: das ist nix neues. Ich habe nur fest gestellt, hätte ich mich vorher nicht aufklären lassen von einem Arzt, hätten die mir gar nicht gesagt was ich bekommen hätte/habe.
Benutzeravatar
MarTab
Beiträge: 27
Registriert: 10. Mai 2021, 14:52

Re: Coronavirus Impfung

Beitrag von MarTab » 14. Mai 2021, 15:17

Es wird auch viel von den Medien hochgespielt. Dazu kommt jetzt noch Wahlkampf. :o
Manchen Politkern kann man nicht zuhören: Zuerst ist ein Medikament geeignet. Eine Woche später ist ein anderes Medikament besser. (Lobbyismus) :shock:
Manchmal ist es besser mit einer Krankheit zu leben, als gegen sie zu kämpfen, und zu verlieren.
Benutzeravatar
Igel
Beiträge: 71
Registriert: 18. Nov 2020, 13:49

Re: Coronavirus Impfung

Beitrag von Igel » 14. Mai 2021, 17:11

aggi61 hat geschrieben: 14. Mai 2021, 08:06 In Niedersachsen werden zur Zeit die Erstimpfungen ausgesetzt, da zu wenig Impfstoff da ist - zumindest für die, die mRNA - Impfstoffe bekommen sollen.

Die vorhandenen Impfstoffe müssen für die Menschen bereitgehalten werden, die die Zweitimpfungen bekommen sollen.
Was die Impfstoffbeschaffung angeht, könnte man denken, D ist ein Dritte-Welt-Land. :roll:
Epilepsie diagnostiziert im September 2019 nach Grand Mal. Kleinere Anfälle hatte ich schon viel länger, diese wurden jedoch immer als psychisch und stressbedingt abgetan.
Behandlung derzeit: Levetiracetam 1500 - 0 - 2000 - 0
Noch nicht anfallsfrei, aber seit Jan 2020 kein Grand Mal mehr
Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Informationen“